Das Chemikum

Angebot

Hier dürfen klein und groß selbst experimentieren

Das Chemikum Marburg bietet die Möglichkeit allen naturwissenschaftlich begeisterten ab 5 Jahren in einem Labor selbst Experimente durchzuführen. Unter der Anleitung unserer geschulten Versuchsassistentinnen und Versuchsassistenten können Sie sich in Kleingruppen bewegen und selbstständig spannende Phänomene bestaunen und ihnen auf den Grund gehen.

Das Chemikum besitzt drei verschiedene Labore die ganzjährig geöffnet sind. Kleine Forscherinnen und Forscher ab 5 Jahren können ihre ersten Experimentiererfahrungen im Kinderchemikum machen.

Detektive von 9 bis 12 Jahren können uns im Krimi-Labor unterstützen, indem sie anhand von ausgewählten Spuren einen (fiktiven) Kriminalfall lösen.

Für alle ab 12 Jahren die ihre Kenntnisse vertiefen wollen oder sich neue aneignen möchten, haben wir das Maxi-Chemikum. Eine besondere Gruppe von Experimenten, deren Ergebnisse akustisch oder mit dem Geruchs- oder mit dem Tastsinn wahrgenommen werden können, wendet sich gezielt an Blinde und stark sehbehinderte Besucher, steht aber auch allen anderen Besuchern offen.

Schulklassen im Maxi-Chemikum haben die Möglichkeit einen thematischen Schwerpunkt für ihre Experimentierrunde zu wählen. Aktuell bieten wir folgende Themenreihen an wie "Lebensmittel und Alltagswaren im Labor" und eine zu "Redox-Reaktionen". Für die jeweiligen themenbasierten Experimentierrunden stellen wir Flyer zur Verfügung auf denen die gewonnen Erkenntnisse notiert werden können. Diese Flyer können für die Vorbereitung und für die Nachbereitung im Unterricht verwendet werden.

Außerdem finden im Chemikum nach Anfrage Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher statt.

Neben unseren drei Laboren die ganzjährig besucht werden können, bieten wir zu Ostern, zum Herbst und zu Weihnachten, für eine begrenzte Zeit, unsere Jahreszeitenmodule an. Das Frühlingsmodul, das Herbstmodul und das Weihnachtsmodul eignen jeweils für Vorschul- bis Grundschulkinder.

Über das ganze Jahr verteilt finden unsere fächerübergreifenden Workshops zu verschiedenen Themen statt. Diese sind für alle ab 12 Jahren und besonders für Schulklassen geeignet. Unsere aktuellen Workshops umfassen die Themen Klima, Energie, Wasserstoff, Wasser, Luft, Boden, Informatik und den biomedizinischen Workshop "Ich - Die unbekannte Lebensform".

Die beliebten Experimentalvorträge finden immer am ersten Samstag im Monat kostenfrei für alle interessierten Bürger statt.