Bitte entschuldigen Sie die aktuellen Flash-Probleme

Fotos: G. Kronenberg, M. Marsch, Dr. W. Hitzeroth et al.

Aus aktuellem Anlass:

 

Ab sofort bieten wir wieder unsere üblichen Öffnungszeiten an:

 

- Dienstag, 8.30 und 11.00 Uhr

- Mittwoch, 8.30, 11.00 und 15.00 Uhr

- Donnerstag, 8.30 und 11.00 Uhr

- Freitag, 8.30, 11.00 und 15.00 Uhr sowie

- Samstag, 11.00 und 15.00 Uhr

 

Unsere Experimentier-Runden finden selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen Hygienebestimmungen statt.

Da leider keine spontanen Besuche möglich sind, bitten wir um Voranmeldung mindestens 3 Werktage im Voraus unter: info@chemikum-marburg.de

Vielen Dank!

 

 

 

Unser Telefon für Buchungen und Nachfragen ist unter 06421-2825252 wieder besetzt und zwar:

 

Mo-Fr von 8.30-13.00 Uhr sowie

 

Mi+Fr von 15.00-17.00 Uhr sowie

 

Sa von 11.00-13.00 Uhr + 15.00-17.00 Uhr

 

 

Hinweis: Folgende Personen können leider das Chemikum Marburg nicht besuchen:

  • Personen mit Symptomen einer Infektionskrankheit
  • Personen, die kürzlich aus Risikogebieten zurückgekehrt sind
  • Personen, die vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt wurden
  • Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden oder in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu infizierten Personen bestanden hat.

 

Unsere ersten Gäste nach der Corona-Schließung kamen aus Marburg und Berlin!

 
Jetzt buchen:
 
"Herbstausflug ins Chemikum Marburg"
 
Wir erforschen den Herbst mit unseren "Herbstlichen Experimenten" vom 06.10-31.10.20 für Alle ab 5 Jahren:
 
- Warum wird das Blatt im Herbst bunt?
- Wo steckt beim Apfel das Vitamin C?
- Warum sind Samen fettreich?
- Wie bringe ich Kastanien zum Leuchten?
 
Die Antwort auf diese Fragen erhalten Sie bei uns.
 
Termine:
 
- Di, Mi, Do, Fr 8.30 und 11.00 Uhr
- Mi und Fr zusätzlich 15.00 Uhr
- Sa 11.00 und 15.00 Uhr
Wir bitten wir um Voranmeldung mindestens 3 Werktage im Voraus unter: info@chemikum-marburg.de
Vielen Dank!

 

Sören Bartol zu Besuch im Chemikum

 

Im Zuge der "Sommertour 2020" durch seinen Wahlkreis besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende seiner Fraktion im Bundestag Sören Bartol am 22.08.20 das Chemikum Marburg.
Er experimentierte mit Besucher*innen unter der Anleitung von Prof. Dr. Schween und nahm sich anschließend Zeit für einen Informationsaustausch, an dem auch Herr Dr. Wegscheid-Gerlach und Herr Wolfgang Liprecht vom Leitungskreis des Chemikum Marburg teilnahmen.

Unser Angebot im Überblick:

 

Experimentierrunden für Alle

Dauer: 2 Stunden, Beginn jeweils 8.30, 11.00 oder 15.00 Uhr

(siehe Rubrik: Öffnungszeiten)

 

Bitte beachten:

Das Tragen von langen Hosen, geschlossenen Schuhen und (aktuell) von mitgebrachten Baumwollmasken ist Pflicht in unseren Laboren!

Bitte melden Sie sich immer an, per E-Mail, telefonisch oder persönlich. Ab 10 Personen mind. drei Werktage vorher. Kurzfristige Anfragen z.B. am Freitag für Samstag oder während der Schulferien bitte per Telefon!

 

Familien und Kleingruppen von 1-6 Pers. können nachmittags, samstags oder in den hessischen Schulferien auch vormittags-bitte auch nach Anmeldung- zu uns kommen.

 

 

1. Kinderchemikum

Für Vor- und Grundschüler von 5-10 Jahren, junge Familien, Kindergärten und Grundschulen gibt es das Kinderchemikum. Dort wird in betreuten Kleingruppen an Stationen experimentiert. Die Kinder beobachten und deuten spielerisch naturwissenschaftliche Phänomene.

 

2.  Kinderexperimente passend zur Jahreszeit

Ebenfalls für Vor- und Grundschüler von 5-10 Jahren, junge Familien, Kindergärten und Grundschulen gibt es unsere beliebten Experimentier-Runden zur Frühlings-, zur Herbst- oder Vorweihnachtszeit mit zu den Jahreszeiten passenden Experimenten. Experimentiert wird in Kleingruppen an Stationen.

 

 

3. Krimi-Labor

Für Kinder von 9-12 Jahren ist das Krimi-Labor eine tolle Einführung in das naturwissenschaftliche Arbeiten und in die Kriminalistik. Ein lehrreicher und spannender Spaß im Rahmen von Schulklassenausflügen oder Kindergeburtstagsfeiern! Jede Kleingruppe durchläuft die Stationen und löst dabei einen fiktiven Kriminalfall.

Tipp:

Hier sehen Sie einen kurzen Live-Bericht aus dem Krimilabor. Aus der Hessenschau vom 17.02.18 (ab Minute 9:50)

http://www.hessenschau.de/tv-sendung/video-54902.html

 

 

4. "Maxi-Chemikum" ab 12 Jahren

Chemische Experimente für Schüler, und Erwachsene ab ca. 12 Jahren gibt es im Maxi-Chemikum des Chemikum Marburg. Dort finden Schulklassen, Vereins-und Betriebsausflüge und Familien mit größeren Kindern Raum zum Experimentieren.

 

5. Geburtstagsfeiern

Feiert euren Kindergeburtstag bei uns. Je nach Alter feiert ihr im Kinderchemikum, Krimi-Labor, Maxi-Chemikum oder bucht unsere wechselnden Angebote zu Ostern, zur Herbstzeit oder zur Vorweihnachtszeit.

(Folgendes Angebot "Geburtstagstisch" ist zur Zeit coronabedingt leider nicht möglich)

Dazu könnt ihr kostenlos einen Geburtstagstisch reservieren, an dem ihr ein kleines Kaffeetrinken durchführen könnt. Geschirr, Speisen und Getränke bitte selbst mitbringen.

Hier sehr ihr die Torte von Emily, 10 Jahre, die ihren Geburtstag im Krimi-Labor gefeiert hat.

An den Nachmittagen könnt ihr dafür sogar schon um 14.30 Uhr ins Chemikum kommen. Die Experimentierrunde beginnt dann um 15.00 Uhr.

 

6. Workshops auf Anfrage für Schulklassen der Mittelstufe und andere Gruppen

 

Zusätzlich zu den reglären Experimentierrunden im Maxi-Chemikum bieten wir auf Anfrage für Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren Gruppen-Workshops an. Geeigent für Schulklassen der Sekundarstufe 1. Dauer 2 Stunden, Kosten 9 Euro pro Person, ab 12 Personen.

 

Neu:

Workshop "Klimawandel" ganzjährig buchbar jeweils

Do 8.30-10.30 und 11.00-13.00 Uhr

Fr 8.30-10.30 und 11.00-13.00 Uhr

 

Weitere Workshopthemen:

 

-"Ich - die unbekannte Lebensform"

- Energie

- Wasser 16.06. - 02.07.2020

- Boden 05.11.-14.11.2020

- Luft (nach Absprache)

-"Informatik zum Anfassen" (nach Absprache)

 

Mit diesem Workshop war das Chemikum Marburg Finalist der Google.org Impact Challenge 2018. Hier finden Sie die Pressemeldung zum Treffen aller hessischen Finalisten am 04.09.18 in der Staatskanzlei in Wiesbaden.

 

Freier Eintritt für die ganze Familie?

Für nur 60,- Euro im Jahr haben Familien, die Mitglied im Förderverein Chemikum Marburg e.V. sind (Einzelperson nur 48,- Euro!) ganzjährig freien Eintritt in allen Abteilungen des Chemikum Marburg.

Werden Sie Mitglied im Förderverein!

 

 

Das Chemikum Marburg ist auch weiterhin auf der Suche nach privaten oder industriellen Sponsoren, um mittel- und längerfristig den Betrieb aufrecht erhalten zu können!

 

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 

 

mehr Infos zu unseren Angeboten und zum Konzept